Uli Sckerl
Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg
HALLO UND HERZLICH WILLKOMMEN!

 

Es freut mich, dass Sie sich für mich, einen grünen Landtagsabgeordneten und Kommunalpolitiker interessieren. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu meinen Schwerpunktthemen, erfahren Sie mehr über mein umfangreiches Engagement für die Menschen in Stadt und Kreis.

  

Ich kämpfe für ein Bildungssystem, das Kinder individuell fördert und fit für das Leben macht, die Verteidigung der Freiheit in einer lebendigen Bürgergesellschaft, konsequenten Klimaschutz, eine gesunde Landwirtschaft ohne Gentechnik und neue Technologien für mehr Arbeitsplätze.

 

Ihre Meinung ist mir wichtig. Sie können sich gerne mit Fragen an mich wenden. Schreiben Sie einfach eine Email oder rufen Sie an

 

Herzlichst

 

Ihr

 

Uli Sckerl

Einladung
100 Jahre Frauenwahlrecht

Franziska Brantner und Uli Sckerl mit Bilanz und Ausblick. Am 7. Dezember im Alten Rathaus in Weinheim

Am 30.November 1918 trat das Reichswahlgesetz mit dem allgemeinen Wahlrecht für Frauen in Kraft. Nach jahrzehntelangem Kampf konnten Frauen im Januar 1919 bei der Wahl zur Nationalversammlung deutschlandweit erstmals wählen und gewählt werden. Für den Landtagsabgeordneten Uli Sckerl ist das Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“ Anlass, Bilanz zu ziehen und zu diskutieren, wieweit die gesellschaftliche und politische Teilhabe von Frauen vorangekommen ist. Als ausgewiesene Expertin für das Thema hat er die Bundestagsabgeordnete Dr. Franziska Brantner als weitere Referentin eingeladen.

Franziska Brantner dazu: „Den mutigen Vorkämpferinnen ist zu verdanken, dass es für Frauen heute eine Selbstverständlichkeit ist, bei Wahlen gleichberechtigt ihre Stimme abgeben zu können. Aber auch heute im 21. Jahrhundert ist eine angemessene Repräsentation von Frauen in Parlamenten, Aufsichtsräten und Verwaltungsspitzen keine Selbstverständlichkeit. Im Gegenteil. Es gibt genug Kräfte, die sich die Frauen zurück an den Herd wünschen“.

Mit Blick auf die geringen Anteile, die Frauen in den Gemeinderäten entlang der Bergstraße, im Kreistag des Rhein-Neckar-Kreises und im Landtag haben, sieht Uli Sckerl noch erheblichen Handlungsbedarf.

Brantner und Sckerl diskutieren am Freitag, 7. Dezember 2018, ab 20 Uhr im Alten Rathaus in Weinheim. Sie laden alle interessierten Gäste sehr herzlich dazu ein.

Info: 100 Jahre Frauenwahlrecht mit Franziska Brantner und Uli Sckerl: Freitag, 7.12.2018, 20 Uhr, Altes Rathaus am Marktplatz, Weinheim

22.11. Pressemitteilung

Sckerl: Mit dem BW-Tarif günstiger und flexibler im ganzen Land unterwegs

Ein Ziel, ein Ticket: Der Grüne Landtagsabgeordnete Sckerl freut sich über den Baden-Württemberg-Tarif, der ab 9. Dezember gilt und heute vom Grünen Verkehrsminister Winfried Hermann vorgestellt wurde. Sckerl: „Endlich ist Schluss mit dem Ticket- und Tarifwirrwarr im Land. Den großen Vorteil mit einem Ticket zu reisen, den die Menschen in unserer Region seit Jahren durch den VRN-Verbundtarif schätzen, gibt es in Bälde in ganz Baden-Württemberg. Für Uli Sckerl ist das ein Quantensprung auf dem Weg zu einem gut ausgebauten und kundenfreundlichen Öffentlichen Nahverkehr im Land.
„Und es kommt noch besser erklärt MdL Sckerl: „Wir erwarten durch den landeseinheitlichen Tarif spürbar geringere Kosten für den öffentlichen Nahverkehr.“

Sckerl: „Der neue Tarif macht den Umstieg auf Bus und Bahn nicht nur günstiger, einfacher und attraktiver. Es gewinnen alle: die Kunden - und vor allem Umwelt und Klima.“